Donnerstag, 17. April 2014

Und plötzlich ist Ostern...

Hallo zusammen!


Ich möchte diesem Beitrag eine Information vorranstellen: Dies ist mein erster Beitrag, in meinem ersten Blog!  Daher bitte ich um etwas Nachsicht. ;-)

Zurück zum Titel "Und plötzlich ist Ostern..."

Kennt ihr das Phänomen, wenn man noch freudig am Ideensammeln ist und große Pläne schmiedet für wen man noch was basteln möchte und dann drückt irgendjemand auf den Vorspulknopf und schwups sind aus den 4 Wochen die man gefühlt gerade noch für all diese Dinge hatte 3 Tag geworden?
Ich habe den Eindruck mir passiert das ständig. Das letzte Mal gestern. Auf einmal stellte ich mit Entsetzen fest, dass bereits in 4 Tagen Ostern ist, wir bereits in 2 Tagen zur Familie reisen, und für die Hälfte von ihnen die Osterbasteleien noch nicht fertig sind.
Da half dann nur noch eins: NACHTSCHICHTEN!!

So, und hier möchte ich euch dann mal einige dieser Nachtschichtenarbeiten zeigen:

Verwendet wurden dabei die "Signalfarben" und die "Neutralfarben" von Stampin' up, sowohl als Cardstock als auch die passenden WriteMarker zum einfärben des Stempels. Außerdem habe ich den farbigen Hintergrund mit der Prägeform "Polka Dots" aufgepeppt. Hier in diesem Bild nochmal besser zu sehen:


Eine weitere Osterbastelei, die hoffentlich bei den Kleineren in der Verwandtschaft für Begeisterung sorgen wird, ist diese Hasenkarte:


Das "Gras" ist eine Filzbordüre, die es in zwei verschiedenen Grüntönen bei "Idee. Creativmarkt" gibt, und in die ich total vernarrt bin. Und so schauts innen aus:


So, soviel fürs Erste von mir. Ich hoffe die Karten gefallen euch, wer Anregungen loswerden oder Kritik üben möchte: Ich freue mich über Kommentare! ;-)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen