Donnerstag, 24. Dezember 2015

Türchen Nr. 24: Weihnachtspost!

Frohe Weihnachten!!!

Es ist soweit, das letzte Türchen ist offen, wir haben Weihnachten! Als letzten Post möchte ich euch heute mal die erste gebastelte Weihnachtspost die in den letzten Tagen hier eingeflattert ist zeigen.


Vielen Dank an dieser Stelle an Melanie W. und Claudia M. für die schöne Schüttel- und die tolle Tee-Karte.
Ich wünsche euch wunderschöne Feiertage mit viel Ruhe und schönen Momenten mit der Familien und Freunden!

Mittwoch, 23. Dezember 2015

Türchen Nr. 23: Kreatives Geschenke einpacken....

Hallo zusammen!

Nur noch einmal Schlafen, dann ist Weihnachten!!! Jiippiiieeee! 
Das bedeutet für mich rekordmäßig Geschenke einpacken. Allerdings stand ich dieses Jahr mal wieder vor dem Problem, dass mein Mann und ich mit der Bahn quer durchs Land zu unseren Familien reisen müssen und das die Geschenkdeko nach dieser Aktion dann erfahrungsgemäß nicht mehr allzu fit aussieht. Darum habe ich mich dieses Jahr für eine etwas..ähm....flachere Schleifenvariante entschieden ;-)


Ich habe die Schleifen und Bänder einfach mal kurzerhand aufgemalt, das ist nicht schwer, geht schnell und zerdrückt nicht! Die obligatorischen Geschenkanhänger habe ich aufgeklebt und ebenfalls mit einem gemalten Band versehen, so hat sich das Verknotungsproblem auch schon gelöst. Na, wie findet ihr die Idee?

Dienstag, 22. Dezember 2015

Türchen Nr. 22: Musikalische Weihnachten!

Oooooohhhhh! So langsam wird es ernst! Nur noch 2 Tage!

Ich habe für euch heute mal etwas zum Schmunzeln dabei. Ein singender Rudolph, denn zum Fest gehören schließlich auch die obligatorischen Weihnachtslieder, oder nicht?

Die Idee zu dieser Karte habe ich auf pinterest gefunden, leider war es ein Pin von einem Pin von einem....ich konnte leider die ursprüngliche Bastlerin nicht herausfinden, wer dazu Infos hat, bitte bescheid geben, dann verlinke ich natürlich sofort zum entsprechenden Blog.
Besonders gefallen hat mir bei dieser Karte, dass ich meine Handstanzen mal wieder schön in Szene setzen konnte. Rudis Kopf und Mund bestehen nämlich simplerweise einfach aus dem Großen und dem kleinen SU Oval, wobei ich den Mund noch etwas verkleinert habe. Auch Rudis Körger, der zum Großteil hinter dem Liederbuch verschwindet ist schlicht das große SU Oval. Na, wie gefällt euch mein singender Rudi?

Montag, 21. Dezember 2015

Türchen Nr. 21: Weihnachtstüte

Hallo ihr Lieben!

Heute habe ich eine Weihnachtstüten-Karte für euch. Wie es der Name ja schon sagt, bildet deine Tüte, die ich mit den passenden SU Thinlits ausgekurbelt habe die Grundlage.


Die eigentliche Karte kann dann aus der Tüte gezogen werden. Diese Karte habe ich, wie auf dem Bild zu sehen, mit der Sternen-Konfetti-Handstanze verziert. Auf der Tüte ist wieder mein heißgeliebtes Glitzerpapier Diamantengleißen zum Einsatz gekommen und die putzigen Schneemänner aus dem Stempelset "Es schneit!". Na, gefällt sie euch?

Sonntag, 20. Dezember 2015

Türchen Nr. 20: Weiße Weihnacht DIY!!!

Hallo zusammmen!

Ich wünsche euch einen schönen 4. Advent! Ich habe heute beschlossen, wenn das Wetter mir schon keine Weiße Weihnacht beschert, dann bastel ich sie mir eben selber! 


Was man leider auf dem Foto nicht so gut erkennen kann, ich habe die geprägten Schneeflocken mit dem neuen, aus dem kommenden Frühjahr/Sommerkatalog stammenden, Glitzerpinsel bestrichen. Ich habe extra nochmal eine Schneeflocke etwas näher fotographiert, damit man den Effekt wenigstens erahnen kann.


Irgendwie ist das Fotographieren mit Glitzer immer etwas knifflig....aber ich kann euch sagen, dass ich im Moment kaum eine Karte ohne diesen Glitzerpinsel anfertige! Ich bin total begeistert davon! Wie gefällt euch meine "Weiße Weihnacht"?


Samstag, 19. Dezember 2015

Türchen Nr. 19: Eine Weihnachtliche Keks-Schachtel

Hallo zusammen!

Heute habe ich mall wieder eine Kreation meines Mannes für euch. Wir hatten Arbeitsteilung beschlossen, ich backe die Plätzchen/Kekse und er bastelt eine nette kleine Verpackung. Gesagt getan!


Schön geworden, oder? Die Nachbarn werden sich sicherlich darüber freuen. Na, seit ihr auch schon im Geschenkestress, oder habt ihr alle schon zusammen? Ich muss jetzt leider noch mal fix los um die letzten Kleinigkeiten zu erledigen, bis Morgen!

Freitag, 18. Dezember 2015

Türchen Nr. 18: Schnelles Rudi-Kärtchen

Hallo ihr Lieben!

Heute habe ich mal eine kline feine Kartenidee für alle die noch in letzter Minute eine Weihnachtskarte brauchen:


Zwei kleine schwarze Punkte, ein Geweih und ein einzelner roter Bommel und fertig ist der Last-Minute-Rudi! Na, wie gefällt er euch?

Donnerstag, 17. Dezember 2015

Türchen Nr. 17: "May the force be with you!"

Einen besonderen Post ich euch heute zeigen werde!

Ihr merkt mich hat das Star Wars Fieber gepackt. Aber mal ehrkich, wer ist schon cooler als Jedi-Meister Joda!! Und zum Eröffnungstag gibt es darum heute von mir auch eine thematisch-passende Karte.


Da kam mir das schwarze Gliterpapier als endloses Weltall gerade recht. Die kleinen Sternchen habe ich mit der Sternen-Konfetti-Handstanze und Glitzerpapier in Diamantengleißen hergestellt. Seit ihr auch Star Wars Fans? Habt ihr womöglich auch schon zum Thema gebastelt?

Mittwoch, 16. Dezember 2015

Türchen Nr. 16: Geburtstagsgrüße mit neuen Produkten

Hallo!

Wow, die Zeit vergeht ja echt im Flug! Wahnsinn! ...Ich habe heute einen kleinen Geburtstagsgruß für euch, den wir auch beim Teamtreffen gewerkelt haben. Das Besondere: Das verwendete Designerpapier, die Stempel, die Stanzen und das Band stammen aus dem kommenden Frühlings/Sommerkatalog, der ab 
5. Januar 2016 in Kraft tritt.


Ich wollte euch einfach schon mal einen kleinen Vorgeschmack geben, außerdem gibt es ja auch genug Geburtstagskinder in der Vorweihnachtszeit! Die kleinen Luftballon-, Cupcake- und Kerzen-Stanze wird es übrigens, ähnlich wie die Itty Bitty's, als Paket geben. Ich finde sie einfach zuckersüß! Wie gefallen sie euch?

Dienstag, 15. Dezember 2015

Türchen Nr. 15: "Home is where the ice is"

Hallo zusammen!

Heute möchte ich euch ein Projekt zeigen, mit dem mein Mann mich gestern überrascht hat: Eine wie ich finde wirklich zuckersüße Iglu-Landschaft!!! Die gehört definitiv zu den Dingen die nicht verschenk werden sondern die bei uns zu Hause einen Ehrenplatz bekommt!


Durch das Verwenden des Mauer-Prägers sieht es beim Iglu tätsächlich nach Eisklötzen aus. Und die Abwandlung der Spruchs "Home is where the heart is" finde ich auch zum Brüllen. Den hat er übrigens mit dem vielseitig einsetzbaren Drehstempel "Alphabet" angefertigt.  Die beiden Iglu-Bewohner kennt ihr ja schon, sie stammen aus dem wirklich putzigen Stempelset "Es schneit!".
Also ich denke euch ist schon aufgefallen, dass ich total verliebt in diese Iglo-Landschaft bin, jetzt würde es mich aber interessieren wie ihr darüber denkt. Gefällt sie euch auch so gut?

Montag, 14. Dezember 2015

Türchen Nr. 14: Weihnachtsbäuche der anderen Art

Hallo,

heute möchte ich euch nochmal eines der Projekte die wir beim Teamtreffen am Samstag gebastelt haben zeigen. Mitgebracht und vorbereitet hatte dieses Projekt meine Demo-Kolleginn Claudia Döringer.

Na, habt ihr die Schachtel-Grundform erkannt? Es ist das Tortenstückchen! Ich liebe es wenn man Stempel oder Stanzen auch noch über das Offensichtliche hinaus verwenden kann. Und dieses "Weihnachtsbäume" hatten es mir sofort angetan. Und sie gehen wirklich schnell! Wie gefallen sie euch?

Sonntag, 13. Dezember 2015

Doppeltürchen 12+13: Weihnachtliches Team-Treffen und viele schöne Swaps...

Hallo ihr Lieben!

Nein, gestern hat nicht wieder der Internet-Troll zugeschlagen. Es gibt heute ein Doppeltürchen, weil wir gestern den ganzen Tag und die ganze Nacht (!) unterwegs waren. Darum gibt es heute einen besonders ausführlichen Post. 
Aber von Vorne: Wir hatten gestern unser weihnachtliches Demo-Team-Treffen bei Vienna in ihrem wunderschönen Teeladen in Neukirchen. Und was soll ich sagen: Unmengen Plätzchen und natürlich leckere Teesorten, 8 bastelbegeisterte Frauen und ein Mann, ein Haufen toller Bastelideen und neuer Produkte aus dem kommenden Frühjahr/Sommer-Katalog...Ach, ich war im Paradies!!! 
Wenn wir Bastelverrückten zusammen kommen wird traditionellerweise geswapt, spricht man tausch kleine Bastelideen aus, ich möchte euch jetzt mal zeigen was ich und Vic neben einer Tüte selbstgebackener Plätzchen für unsere Team-Kolleginnen gebastelt haben.


Einen kleinen Jahreskalender für 2016, oder besser gesagt die Halterung für einen solchen. Na, wem ist etwas aufgefallen? Richtig, das verwendete Designerpapier kennt ihr noch nicht, genauso wenig wie die Blumen und Blätter-Stanzformen oder das Blümchen Accessoire. Das sind alles Produkte aus dem kommenden Frühjahr/Sommerkatalog 2016. Alles zum Thema "Botanischer Garten"! Ich würde sagen dieses Produktpaket hat definitiv Potenzial zu einem meiner Lieblinge zu werden.


Wir hatten noch eine kleine Schublade eingebaut mit einem kleinen Notizblock und natürlich dürfen da dann auch keine Hinweis-Clips nicht fehlen. Diese Clips lassen sich ganz einfach mit den Thinlitsformen "Project Life Papierclips" anfertigen. Auch die Form für das kleine Notiz-Heft stammt aus diesem Formen-Set. Na, wie gefällt euch unser Swap?

So, natürlich möchte ich euch nun auch nicht vorenthalten was wir von den anderen für tollen Swaps bekommen haben.


Super, oder? Das war wie Weihnachten, von allen Seiten hagelte es Geschenke, absolut toll! Und unser Stempel-"Mama" Melanie die ja zu diesem Treffen eingeladen hatte, hatte diese coolen Geschenke für uns bereitgestellt.


Ich habe beschlossen dieser Spruch wird mein Leitsatz für das kommende Jahr 2016!

Habt ihr euch auch schon gute Vorsätze überlegt? 
Ich wünsche euch jetzt jedenfalls einen schönen restliche 3. Advent!

Freitag, 11. Dezember 2015

Türchen Nr. 11: Oh Tannenbaum...

Guten Morgen!

Heute habe ich mal wieder eine Karten in den traditionellen Farben Rot-Gold-Grün für euch. Als ich gestern gesehen habe wie die Nachbarn schon ihren Tannenbaum in die Wohnung geschleppt haben, dachte ich mir eine Tannenbaumkarte muss her. Ich gebe zu es ist nicht so ganz die klassische Tannenbaum-Variante geworden, aber ich hoffe sie gefällt euch trotzdem.


Ich habe einfach mit unterschiedlichen Kreis-Handstanzen gearbeitet und manche der Kreise dann mit Abstandspads aufgeklebt. Der Noten-Stempel und der Mini-Stern-Stempel stammen wieder aus dem Stempelset "Kling Glöckchen..". Na, gefällt euch die Karte?

Donnerstag, 10. Dezember 2015

Türchen -Nr. 10: Polarlichter

Hallo zusammen!

Heute möchte ich euch eine Karte zeigen, die ich mit Teilnehmern eines meiner Weihnachts-Workshops gemacht habe. Im Mittelpunkt steht dabei eine Schwämmchen-Wisch-Technik die es einem ermöglicht den Polarlichter-Effekt zu erzeugen.


Ich finde diesen Effekt einfach wunderschön, wobei ich gestehen muss, dass die Karte in "Echt" leuchtender wirkt als auf dem Foto. Ich würde diese Polarlichter ja mal zu gerne selber sehen. Wie steht es bei euch, gefällt euch der Effekt? Hat einer von euch diese Lichter schon mal in "Echt" gesehen?

Mittwoch, 9. Dezember 2015

Türchen Nr. 9: Alles fertig für die Schlittenfahrt

Guten Morgen!

Heute habe ich mal wieder eine Kreation meines Mannes, dies Weihnachtskarten haben es ihm dieses Jahr irgendwie angetan. Zum Einsatz kamen mal wieder unsere heißgeliebten Edgelits "Schlittenfahrt". Ach, ich finde sie einfach genial! Sie sind so unglaublich vielseitig!


Der Schriftzug "Frohe Feiertage" stammt aus dem passenden Stempelset "Kling Glöckchen...". Beim Hintergrund handelt es sich um das besondere Designerpapier "Zauberwald". Ich muss ja sagen ich bin jedes Mal wieder überglücklich dieses Hobby mit meinem Mann teilen zu können und immer wieder stolz wie Bolle, wenn er kommt und meint "ich hätte da was für deinen Blog!". Und, wie gefällt euch die Karte?

Dienstag, 8. Dezember 2015

Türchen Nr. 8: Verfrühter Baby-Alarm!

Hallo ihr Lieben!

Heute verbirgt sich hinter dem Türchen mal nichts Weihnachtliches. Sondern ein gestalteter (kleiner) Ribba-Rahmen, den eine Freundin und ich die Tage gaaaanz schnell fertig machen mussten, weil es da eine kleine Erdenbürgerin ganz besonders eilig hatte auf die Welt zu kommen. Meine Freundin rief an und sagte "Das Baby meiner Schwägerin kommt nicht Ende Januar sonder in den nächsten 2 Tage! Ein Frühchen! Was mach ich denn nun?". Da hab ich sie zu mir beordert und wir haben einfach mal ganz fix diesen Rahmen gezaubert, der später noch mit Namen und Datum des Kindes erweitert werden soll.


Eine Frühchengeburt ist natürlich immer etwas heikel, aber ich kann euch sagen, dass die Kleine mittlerweile da ist und allen Prognosen zum Trotz selbständig atmen kann und es ihr den Umständen entsprechend gut geht und der Mutter auch. Ich finde so eine Happy-End-Geschichte hat doch etwas von Weihnachtswunder und passt durchaus hinter die Tür eines Adventskalender.

Montag, 7. Dezember 2015

Türchen Nr. 7: Fröhliche Schneemanns-Grüße

Und hier kommt auch schon Türchen Nr. 7, wow die Zeit rast mal wieder dahin. Wir sind noch voll in der Weihnachtskarten-Produktion, damit auch alle Verwandten noch vor Weihnachten einen schönen Gruß bekommen, und aus dieser Produktion stammt die heutige Karte (sie ist übrigens mal wieder von meinem Mann!):


Verwendet hat er das Stempelset "Es schneit!" mit dem man ja nach Herzenslust seine Schneemänner und Pinguine einkleiden kann. Der Spruch "Frohe Feiertage" stammt aus dem Stempelset "Kling Glöckchen,...". Mir gefällt sie sehr gut, schon alleine deshalb weil sie schlichter und weniger verspielt ist als es meine Karten in der Regel sind. Eines dieser vielen Dinge, die ich an diesem Hobby liebe: Ein Stempelset aber zwei verschiedene Personen und schon hat man eine Vielzahl unterschiedlicher, toller Ergebnisse!

Sonntag, 6. Dezember 2015

Doppeltürchen 5+6: Nikolaus und 2. Adent

Hallo!
Bitte entschuldigt, dass es gestern kein Türchen gab, aber leider hat unser Internet-Troll mal wieder zugeschlagen und uns den gesamten Tag vom Netz genommen....Datum gibt es heute ein Doppeltürchen, passt ja auch irgendwie, denn schließlich ist heute nicht nur der 2. Advent, sondern auch noch Nikolaus! Dazu passend habe ich heute für euch eine Nikolaus-Version der SU-Pommesbox:


Diese süßen Kerlchen habe wir für unsere Hausnachbarn gebastelt, die Idee habe ich von meiner Demo-Kolleginn Claudia Döringer erhalten und fand sie so niedlich, dass ich sie sofort nachbasteln musste. Also für alle die noch eine schnelle Kleinigkeit suchen, ich würde sagen, die Jungs eignen sich auch durchaus als Weihnachtsmänner. ;-)

Und wie ja versprochen öffnet sich heute noch ein Türchen, und was wäre da zum 2. Advent passender als ein Adventskalender "To-Go"? Die hatten meine Stammtisch-Teilnehmer als Goodie bekommen.



Na, habt ihr die Kranz-Form wiedererkannt? Richtig, das ist auch der Rauschebart des Nikolaus! So, ich hoffe euch haben die beiden Türchen gefallen und ich wünsche euch noch einen schönen restlichen Adventssonntag!

Freitag, 4. Dezember 2015

Türchen Nr. 4: Weihnachtliche Explosion-Box

Hallo ihr Lieben!

Und schon haben wir den 4. Dezember. Heute Abend findet bei mir ein Weihnachts-Workshop statt. Workshops finden immer in der Stempelnische, d.h. bei mir zu Hause, statt und haben eine begrenzte Teilnehmerzahl. Die Begrenzung ist notwendig, da ich zum einen einfach nicht unbegrenzt viel Platz besitze (leider!) und zum anderen es so möglich ist auch komplexere Bastelei anzufertigen, die sich in einer 10 Personnen oder noch größeren Gruppe einfach schwer umsetzen lassen. Ich möchte euch heute eines der Bastelprojekte (alle möchte ich nicht zeigen, etwas Überraschung soll ja für die Teilnehmer noch bleiben) die wir anfertigen werden zeigen. Es handelt sich um eine weihnachtliche Explosion-Box:


Der Grundstock der Box ist aus Cardstock der Farbe Saharasand, ich liebe diese Farbe seit unserer Hochzeit! Und ich wollte gerne einen hellen, warmen Ton, und da ist Saharasand einfach perfekt! Ansonsten kam die Farben Farngrün, Olivgrün, Flüsterweiß, Silber, Aquamarin, Maritimblau und Laguneblau zum Einsatz. Außerdem habe ich nicht wiederstehen können gaaaanz viel mit dem Glittzerpulver Diamantengleißen zu arbeiten (Leider läßt sich Glitzer auf Fotos immer so schwer einfangen)! Aber mal ehrlich, zu einer Winterlandschaft gehört doch auch schöner weißer Glitzerschnee, oder? Das kleine Knusperhäuschen ist übrigens mit einem LED-Teelicht bestückt und kann somit abends zum leuchten gebracht werden. So, das wars von mir für heute, bis zum nächsten Türchen, also bis Morgen!

Donnerstag, 3. Dezember 2015

Türchen Nr. 3: Adventskalender im Ribba-Rahmen

Hallo zusammen!

Erneut versteckt sich hinter dem heutigen Türchen ein Adventskalender, dieses Mal die Version die meine Schwiegereltern bekommen haben.


Dieses Mal standen die Farben Glutrot, Olivgrün und Gold im Vordergrund. Als Grundlage dienten die tollen quadratischen Mini-Geschenkschachteln von Stampin up, die es ja im 25er Pack gibt ( Artikel-Nr. 135829 / 8,50 €). Verziert habe ich sie dann mit einer Vielzahl der tollen aktuellen Weihnachtsstempelsets und Designerpapieren von Stampin up, z.B. mit den Stempelsets "Kling, Glöckchen..","Winter Wishes" und "Weihnachtswunder" und dem Designerpapier "Heimelige Weihnachten". Außerdem kamen eine Menge Accessoires zum Einsatz, wie beispielsweise die Holz-Schneeflocken oder die Rentier-Drahclips. Ich hoffe euch gefällt auch diese Adventskalender-Version. Ich würde mich jedenfalls sehr über Kommentare freuen. Bis Morgen!

Mittwoch, 2. Dezember 2015

Türchen Nr. 2

Hallo ihr Lieben!
Bitte entschuldigt dieses wirklich seeehr späte zweite Türchen, aber ich habe tatsächlich auch erst seit wenigen Minuten Feierabend, der heutige Arbeitstag wollte einfach irgendwie kein Ende nehmen. Darum also heute auch nur ein kleiner Post, dafür ab morgen dann wieder mehr. Trotzdem habe ich natürlich noch etwas Kreatives für Euch, nämlich eine Verpackung für die seit einigen Jahren so beliebten Adventskalendern-to-go, die wir am Stempelstammtisch gebastelt haben:


Auch hier war die Laguneblau-Silber-Farbkombi maßgebend, aber keine Sorge die nächsten Türchen zeigen auch mal die klassischen Rot-Grün-Gold Farben. Soviel von mir für heute, also bis Morgen bei Türchen Nr. 3!

Dienstag, 1. Dezember 2015

Und das erste Türchen darf geöffnet werden!!!

Endlich ist es soweit!

Das erste Türchen des Adventskalenders darf geöffnet werden! Ob man wohl jemals aus dem Alter kommt sich darüber zu freuen? Ich hoffe nicht!
Jedenfalls haben wir (mein Mann und ich) dieses Jahr beschlossen die Weihnachtsgeschenke für unsere Eltern vorzuziehen und ihnen jeweils einen Tee-Adventskalender zu basteln. Heute möchte ich euch den Kalender zeigen, der hoffentlich noch heute bei meinen Eltern ankommt! 


Damit ich ihn sicher verschicken konnte, habe ich hier eine Box-Form gewählt. Die vorherrschenden Farben sind Laguneblau, Weiß und Silber. Ich habe immer 6 übergroße Schreichholzschachteln aufeinander geklebt und seitlich mit dem naturfarbenen, etwas dickeren, Farbkarton von Stampin Up stabilisiert. Dadurch habe ich 4 Schubladen-Türmchen bekommen. Ich habe immer einen Turm mit den Schubladen zur Frontseite und einen Turm mit der verkleideten Seite aneinandergeklebt, so wie im unteren Bild zu sehen.


Die doppelte Bodenkonstruktion habe ich deshalb gewählt, weil die gleiche Konstruktion im Deckelbereich notwendig war um den Ein- und Ausschalter zu verkleiden und ich wollte das Boden und Deckel gleich dick werden. Ja, ich habe auch noch eine Lichterkette eingebaut, wie im nächsten Bild zu sehen.


So, damit ihr euch nun einen besseren Gesamteindruck machen könnte, habe ich jetzt noch zwei Mini-Videos in denen ich euch den Kalender vorführe. Ich hoffe er gefällt euch so gut wir mir, denn ich muss sagen, nachdem er nun endlich fertig ist, bin ich schon ein bisschen stolz auf ihn. ;-)

video video