Montag, 9. November 2015

Nach dem Regen kommt der Schnee....

Hallo zusammen!

Es ist soweit, auch in der Stempelnische hat endlich (wie immer viiiieeeeellll zu spät) die Weihnachtsproduktion begonnen. Natürlich sitze ich im Moment, wie sollte es im November anders sein, an der Adventskalenderproduktion, die ich euch hier in den nächsten Tagen natürlich auch vorstellen werde. Zunächst möchte ich euch aber nochmal ein Werk meines Mannes zeigen (ich bin ja soooo froh, dass er dieses Hobby mit mir teilt, und somit viel Verständnis aufbringt, wenn nun gefühlt überall in der Wohnung Glitzer, Kunstschnee  Co. rumfliegen).


Wer sich über den Spruch wundert, nein ihr müsst nicht in den Untiefen eures Stempelreichs danach suchen gehen, mein Mann hat hier zwei Stempelsets kombiniert und zwar "Kling Glöckchen..." und "Hinterm Regenbogen". Das Ergebnis dieser Kombi finde ich super, wobei ich bei den aktuellen unglaublich warmen Temperaturen noch so meine Zweifel an einer verschneiten Weihnachtszeit habe. Den Hintergrund hat er mit der Mauer-Prägeform gestaltet. Außerdem kam noch das Stempelset "Winter wishes", und die tollen Holz-Schneeflocken aus dem aktuellen Herbst-/Winterkatalog zum Einsatz (die Flocken-Pailletten sind vom letzten Jahr). Na, wie gefällt euch die Karte?

1 Kommentar:

  1. uuuiii da hat Viktor ja eine tolle Karte gestaltet! (nachmachgut) Der Spruch ist klasse!
    Mit Weihnachtskarten habe ich auch noch nicht begonnen.

    LG Regina

    AntwortenLöschen